Zufriedene Kunden sind uns wichtig

Für uns zählt Leistung und Qualität. Wir sind stets bemüht, die Wünsche unserer Kunden bestens umzusetzen. Viele gute Ideen flossen dabei immer wieder in das Gesamtsystem von ProWebDB ein. Die Software wurde durch die Anregungen unserer Anwender ständig ausgebaut und verbessert. Folgende Kunden nutzen erfolgreich ProWebDB für ihre Geschäftsbereiche (Auswahl):

Syntellix

MAGNEZIX Implantate sind metallisch stabil, und ähnlich wie Systeme aus Stahl oder Titan, vielfach belastbarer als herkömmliche Polymer-Implantate. Sie müssen aber, anders als Metallschrauben oder -drähte, nicht wieder entfernt werden - denn sie lösen sich auf, begünstigen die Heilung und werden vollständig durch körpereigenes Gewebe ersetzt.
http://www.syntellix.de/

Klinisches Krebsregister Schleswig-Holstein

Daten zur Tumorbehandlung werden im zentralen Klinischen Krebsregister Schleswig-Holstein e. V. erfasst und aufbereitet. Ziel dieses Registers ist es, die therapeutischen Maßnahmen zu dokumentieren, die Qualität der Tumorbehandlung durch eine standardisierte Erfassung und Auswertung zu fördern und klinische Daten für die Krebsforschung zur Verfügung zu stellen.
http://www.kkr-sh.de/

RehaLeb: Kritische Verlaufspunkte und die Akkumulation von Risiken in der Entwicklung und im Langzeitverlauf orthopädischer Erkrankungen

Chronische Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen in Deutschland. Ziel des Projektes ist es, den Verlauf der Schmerzchronifizierung genauer zu verstehen. Auf der Grundlage eines multifaktoriellen ätiologiemodells wird angenommen, dass die Akkumulation von sozialen, kognitiven und emotionalen Risikofaktoren im Lebenslauf zu einem schwerwiegenderen Verlauf von Rückenschmerzen führt. In Kooperation mit den Median-Rehabilitationskliniken Hoppegarten und Kladow sollen die wichtigsten Risikofaktoren im Rahmen einer Vorstudie in einem qualitativen Design sowie mittels einer quantitativen Datenerhebung zu zwei Messzeitpunkten identifiziert werden. Auf der Basis dieser Ergebnisse werden ein Risikofaktorenmodell sowie darauf aufbauend ein Kurzscreening-Instrument zur präventiven Identifikation gefährdeter Patienten entwickelt.
http://www.uni-potsdam.de/

PRF-Register

Mit ProWebDB wurde ein PRF-Register aufgebaut. PRF ist ein Fibrinkleber bei Wundverschlussproblemen der Firma vivostat A/S, mit der Wunden im Behandlungsbereich präzise und gezielt, mit minimalem Abfall und ohne Blockade verschlossen werden können.
http://www.vivostat.com/

MiSpEx Network [National Research Network for Medicine in Spine Exercise]

Unter dem Namen MiSpEx läuft mit ProWebDB an der Universität Potsdam eine umfassende multizentrische Studie, die sich mit der Problematik der Gesellschaftskrankheit Rückenschmerz beschäftigt.
In das MiSpEx Netzwerk bringen sich deutschlandweit verschiedene Forschungseinrichtungen mit klinischem und nicht klinischem Hintergrund sowie Einrichtungen mit unterschiedlichen Versorgungssystemen (Universitäten, Olympiastützpunkte, Fachverbände, Rehaklinken etc.) ein, mit dem Ziel die Auswirkungen von körperlicher Aktivität in der Prävention und Rehabilitation von Rückenbeschwerden sowohl für den Spitzensport als auch für die Gesamtgesellschaft zu erfassen und die Ergebnisse in den Alltag einfließen zu lassen. Neneben einer multizentrischen Grundlagenstudie (Zentralstudie A) und Interventionsstudie (Machbarkeitsstudie) werden weitere 16 Parallelstudien in den Partnerzentren durchgeführt.
http://www.mispex.de/

Krebszentrum Nord (CCC)

Auf der ProWebDB-Plattform ist die Grundlage zu einem klinischen Krebsregister Schleswig-Holstein erstellt worden. Zur Vorbereitung eines landesweiten klinischen Krebsregisters ist eine Datenübermittlung der Tumorbasisdokumentation auf der ProWebDB-Plattform vorgesehen. Mit vorliegender Einverständniserklärung der Patienten und vorliegender Befugnis können Ärzte aus den Schwerpunktkrankenhäusern in Schleswig-Holstein das webbasierte System nutzen. Eine Zertifizierung des Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein ist vorgesehen. Das System ist vom Datenschutz vorab kontrolliert und freigegeben worden.
www.krebszentrum-nord.de

Trauma-Tangente A1

Verbesserung der Versorgungsstruktur für Unfallverletzte der Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein entlang der Autobahn A 1. Um Unfallverletzte besser und kostengünstiger versorgen und Unfallfolgen verringern zu können sollen Prozess- und Strukturinnovationen entwickelt und im Hinblick auf die Ergebnisqualität wissenschaftlich evaluiert werden.

RESSYX - Der Reservierungsmanager

In Zusammenarbeit mit dem Jugendprojektbüro und iconFace wurde RESSYX, der Reservierungsmanager entwickelt. Ressyx verwaltet Ferienwohnungen, Gästezimmer, Gruppenhäuser oder Zeltplätze online und sicher. Mit der einfachen Integration des Belegungskalenders in die eigene Website ermöglicht RESSYX potentiellen Kunden direkt von der Webseite aus zu reservieren.
www.ressyx.com

Herzenswünsche e. V.

Wir unterstützen mit ProWebDB Herzenswünsche e. V. einen Verein für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche.
Herzenswünsche e. V.

provitro GmbH

Webbasierte Verwaltung und Katalogisierung von Gewebeproben in Parafinblöcken. Verwaltung von Gewebeblöcken, bereits erstellten Tissue Microarrays und immunhistologischen Färbungen. Recherche nach spezifischen Bioproben zur gezielten Produkterstellung bzw. Ausführung von Dienstleistungen gemäß Kundenanforderungen.
www.provitro.de

Contracter GmbH

Erstellung eines individuellen CRM-Systems im Bereich Sales & Marketing. Anbindung an Subsysteme.
www.contracter.de

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Erstellung eines Beschwerdemanagementsystems für Lob und Kritik als webbasierte Lösung an beiden Standorten Kiel und Lübeck.
www.uk-sh.de

Schenker Deutschland AG (Filderstadt)

Erstellung eines Logistiktools für die Containerabwicklung.
www.schenker.de

Zentrum für Operative Medizin

Erstellung eines Bettenbelegungs- und Stationsmanagementstools.
www.uk-sh.de

Studiengruppe Endoprothesen-Navigation

Acht teilnehmende orthopädische Kliniken in Deutschland. Erstellung eines Datenbanksystems einer randomisierten Multicenterstudie zur navigierten Implantation von Knieendoprothesen.
www.navigationsstudie.de

Robert-Bosch-Krankenhaus (Stuttgart)

Aufbau einer Forschungsdatenbank für das Tako-Tsubo-Register.
www.rbk.de

Schichau Seebeck Shipyard GmbH (Bremerhaven)

Migration einer vorhandenen Memodatenbank für Produktions- und Geschäftsabläufe.
www.schichau-seebeck- shipyard.com

Conbio GmbH (Hamburg)

Gesellschaft für biomedizinische Produkte und Dienstleistungen mbH. Untersuchungen an klinischen Materialien im Rahmen der Target Validierung bei Pharma- und Biotechunternehmen und akademischen Einrichtungen.
www.conbio.de

Forschungsgruppe für molekulare Onkologie

Klinikum des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein. Aufbau einer Tumorgewebedatenbank zur Analyse differentiell exprimierter Gene. Voraussetzung für sämtliche Untersuchungen zur differentiellen Genexpression in Tumoren und korrespondierenden Normalgeweben ist das Vorliegen von optimal kryoasserviertem und histologisch klar charakterisiertem Material. Kurzfristiges Ziel des Kooperationsprojektes ist es, anhand des asservierten Gewebes neue Kandidatengene für die Tumortherapie oder Diagnostik zu identifizieren.
www.uni-kiel.de

Klinik für Allgemeine und Thoraxchirurgie

Aufbau einer Forschungsdatenbank für das popgen-Projekt. Die molekulargenetische Erforschung von komplexen Erkrankungen führt zu einer Aufklärung der Krankheitsgene. Das popgen-Projekt wird daher für 12 wichtige Erkrankungen versuchen, alle Patienten in Nord-Schleswig-Holstein anzusprechen. Dazu wird popgen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung innerhalb des Nationalen Genomforschungsnetzes gefördert.
www.uk-sh.de

Prof. Dr. H. Kalthoff, UK-SH:

"Mit ProWebDB können wir unsere klinischen Untersuchungen wesentlich effektiver organisieren.

Unsere Doktoranden bekommen die entsprechenden Rechte zur Eingabe der Daten, geprüfte Daten werden von uns gesperrt.

Die Auswertungsmöglichkeiten sind durch den integrierten Analyseeditor für uns ideal."

Dr. C. Sänger, conBIO:

"ProWebDB ist sehr leistungsfähig und schnell."